nach oben

Kaspressknödel

Maria 12. Januar 2021 0 Kommentare

Zutaten für 4 Personen
250g Semmelwürfel o. ca. 5 harte Semmeln (klein geschnitten)
1/4l Milch
100g Graukäse
100g würzigen Käse
2 Eier
1 Zwiebel
Salz
Pfeffer
Petersilie
Muskat
Thymian
Schnittlauch
Butter zum braten
Butterschmalz zum braten

Zubereitung
Zuerst die Zwiebel, den Graukäse und den Käse kleinwürfelig schneiden. Die Brotwürfel in einer Schüssel mit der Milch mischen. In einer Pfanne die Zwiebel mit der Butter anschwitzen und anschließend etwas abkühlen lassen. Währenddessen die Petersilie hacken und den Schnittlauch fein schneiden. Den Käse, die Eier, Zwiebel, Petersilie, Salz, Pfeffer, eine Prise Muskat und eine Prise Thymian den Brotwürfeln hinzufügen und gut durchkneten. Den Teig etwas rasten lassen und anschließend nochmals kneten. Dann werden mit nassen Händen platte Knödel geformt und diese im heißen Butterschmalz gebraten, bis sie auf beiden Seiten gut gebräunt sind. Anschließend mit dem Schnittlauch garnieren.

Die Kaspressknödel lassen sich am Besten in einer frischen Suppe, als Salatbeilage oder einfach mit etwas Rahm übergossen (=“Zerggl“) genießen.

Schreiben Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.