nach oben

Ofenkartoffel mit Graukäse & Speck

Maria 6. Januar 2021 0 Kommentare

Zutaten für 4 Personen
8 große Kartoffel
100g Graukäse oder auch Bergkäse
100g Speck
Salz
Pfeffer

Zubereitung
Zuerst den Ofen auf 200 Grad Umluft vorgeheizten. Die Kartoffeln gut waschen in Alufolie einwickeln und für ca. eine halbe Stunde in den Ofen. Währenddessen den Speck und den Käse in kleine Würfel schneiden. Verwendet man Bergkäse, kann man diesen auch reiben. Den oberen Teil der Alufolie vorsichtig entfernen, die Kartoffeln längs halbieren, mit dem Speck und Käse füllen und würzen. Das ganze nochmals für ca. 30-40 Minuten in den Ofen. Bei Bedarf mit etwas Schnittlauch oder Petersilie garnieren.

Zu diesen herrlichen Kartoffeln eignet sich gut eine Schnittlauchsauce und ein frischer grüner Salat.

Schnittlauchsauce:
3 EL Sauerrahm
3 EL Naturjoghurt
1 EL Mayonnaise
Schuss Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Schnittlauch

Dieses Rezept lässt sich auch gut variieren. Man könnte z.B.: anstatt Speck auch Rinderfiletstreifen nehmen, oder anstatt Petersilie die Kartoffeln mit Thymian oder Rosmarin verfeinern. 😉

Schreiben Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.