nach oben

Tiroler Speckknödel

Maria 15. April 2020 0 Kommentare

Zutaten für 4 Personen
4 harte Semmeln
2 Eier
1/4l Milch
100g Speck
100g geräucherte Wurst
1/2 Zwiebel
100g Mehl
Salz
Petersilie
Majoran
Muskat
Butter zum braten

Zubereitung
Zuerst die Semmeln in kleine Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben. Die Eier und die Milch miteinander verrühren, den Semmeln beifügen und ca. eine halbe Stunde rasten lassen. Währenddessen den Speck und die Wurst in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel kleinwürfelig schneiden und zusammen mit dem Speck und der Wurst in Butter anrösten und den Semmeln beifügen. Das Mehl hinzugeben. Die Petersilie fein hacken und ebenfalls dazugeben. Die Masse würzen und gut durchkneten. Mit nassen Händen eigroß formen und in Salzwasser für ca. 10 Minuten kochen. Mit zerlassener Butter servieren.

Tipp: Man kann die Speckknödel auch hervorragend als Suppeneinlage verwenden. Dabei reicht die halbe Menge der Zutaten.

Schreiben Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.