nach oben

Kiachln

Maria 17. April 2020 0 Kommentare

Zutaten für 4 Personen
35g Butter
35g Zucker
3 Dotter
450g Mehl
20g Germ
1/4l Milch
Salz
1 Löffel Obstschnaps
Backfett

Zubereitung
Die Butter zerlassen und die Milch kurz aufwärmen. Währenddessen das „Dampfl“ zubereiten => Germ mit etwas Zucker, Milch und wenig Mehl glattgerührt. Anschließend Butter, Milch, Zucker, Dotter, Schnaps, Mehl und das Dampfl zu einem Teig vermischen. Den Teig zudecken und für ca. eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. (Der Teig sollte sich ca. verdoppeln). Mit der bemehlten Hand eine runde Kugel formen und nochmals eine halbe Stunde zudecken. Anschließend werden sie so ausgerollt, dass sie in der Mitte einiges dünner sind als am Rand. Das Backfett gut erhitzen und die Kiachln darin backen bis die Randwuslt gut hellbraun ist. Die Mitte soll etwas heller sein.
Zu den Kiachl empfiehlt sich frisches Kompott, Preiselbeermarmelade oder Sauerkraut


Schreiben Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.